3 Monate Vollsperrung am Nicolaiplatz

Gepostet am 8. Mai 2013 um 14:05 Uhr
Vollsperrung des Nicolaiplatzes

Ab dem 13.05.2013 bis voraussichtlich 16.08.2013 erfolgt die Vollsperrung des Nicolaiplatzes für den gesamten Fahrzeugverkehr. Der Verkehr wird über den Zentrumsring und die Willi-Sänger-Straße umgeleitet. Aus Richtung Magdeburger Straße beginnt die Sperrung vor der Einmündung Hochstraße. Diese ist dann ebenfalls voll gesperrt. Das Klinikum ist von der Magdeburger Straße über die Fouquéstraße, Harlungerstraße, Triglafweg und Robert-Koch-Straße erreichbar. Ebenfalls voll gesperrt ist die Einmündung Vereinsstraße. Aus Richtung Magdeburger Straße ist die Vereinsstraße über den Parkplatz am OLG zu erreichen. Zur Erreichbarkeit der Nicolaischule und der Häuser Nicolaiplatz 17 und 18 sowie Vereinsstraße 2 bis 12 wird die Einbahnstraßenregelung in diesem Abschnitt der Vereinsstraße aufgehoben. Bei der Überfahrt über den Parkplatz wird um langsame Überfahrt gebeten. Hier ist auch mit erhöhtem Fußgängerverkehr zu rechnen.

Aus Richtung Plauer Straße beginnt die Sperrung im Bereich der Einmündung Wallstraße. Die Zufahrt zur Wallstraße ist für Anlieger gesichert. Voll gesperrt ist die Einmündung Bergstraße. Der Parkplatz an der Stadtverwaltung ist nur noch über die Bergstraße, Am Marienberg und Am Rosenhag zu erreichen. Das Einbahnstraßensystem in der Straße Am Rosenhag und im betroffenen Abschnitt der Straße Am Marienberg wird aufgehoben.

Für Fußgänger und Radfahrer steht mit Beginn der Vollsperrung nur noch der Gehweg entlang der Häuserzeile Nicolaiplatz 4 bis 15 zur Verfügung. Radfahrer müssen hier absteigen. Der Geh- bzw. Radweg entlang der Baustelle wird zwischen der Fußgängerampel an der Hochstraße und der Stadtverwaltung gesperrt.

Autor
glaser