Weinjahrgang 2015 lässt Winzer schwärmen

Gepostet am 11. April 2016 um 15:33 Uhr
Weinjahrgang 2015 lässt Winzer schwärmen
Foto: SKB TV

Wein direkt vom Winzer

Mehr als 20 Brandenburger Winzer präsentierten sich am  Samstag mit 57 verschiedenen Weinen in Werder. Knapp 300 Weinliebhaber  sind in die Blütenstadt  gekommen um als erste den hoch gelobten 2015-er Jahrgang zu probieren.

Weinbau hat in Brandenburg eine lange Tradition, schon im Mittelalter wurde angebaut und das bis ins 19 Jahrhundert. In der Wendeziet lebte diese Tradition wieder auf und Brandenburger Wein ist mitlerweile bundesweit anerkannt.  In der Mark reifen heute 20 weiße und 7 rote Traubensorten für Brandenburger Weine mit individuellem Charakter. Die wohl größte Weinverkostung Deutschlands  gibt es dann ab dem 30.04. – dann lädt Werder zum 137. Baumblütenfest ein, bei dem der märkische Wein mit Sicherheit wieder eine Hauptrolle spielt.

Autor
glaser