Witterungsbedingte Verkehrsunfälle

Gepostet am 22. Januar 2014 um 9:16 Uhr
LKW Unfall auf der A2
Foto: Christian Griebel

A.T.U - Auto Teile Unger

Gegen 23 Uhr: Zwischen Brandenburg und Wollin dreht sich auf der schneebedeckten Autobahn ein Laster. Das Gefährt landet gefährlich nah am Abgrund, nur eine Leitplanke verhindert den metertiefen Fall. Verletzt wird niemand.

Gegen 3.30 Uhr: Auf der A2 ist kurz vor Netzen ein LKW umgestürzt, der mit Kleidersäcken beladene Wagen blockiert mehrere Spuren in Richtung Berlin. Der Fahrer des Gefährts wurde leicht verletzt. Autofahrer die nach Potsdam oder Berlin wollen sollten über Prützke fahren und dann in Netzen auf die Autobahn auffahren. Die Behinderungen dauern an. Mit Stand 7.40 Uhr war die Auffahrt Brandenburg in Richtung Berlin noch immer voll gesperrt.

Gegen 6.50 Uhr: Zwischen Golzow und Michelsdorf verliert der Fahrer eines Firmenautos die Kontrolle und rutscht seitlich gegen den Baum. Die Landstraße war längere Zeit voll gesperrt, der verletzte Fahrer wurde von Rettungskräften behandelt.

Update 8.30 Uhr: Es staut sich aus Richtung Wollin auf der Landstraße in Richtung Brandenburg. Viele Autofahrer fahren staubedingt (wegen des liegenden LKW bei Netzen) bereits dort von der Autobahn ab. 

( Unfallbericht von Christian Griebel ) weitere Fotos

Autor
Michael Bergemann