WOBRA Chef kämpft gegen Imbisswagen

Gepostet am 26. November 2014 um 17:59 Uhr
WOBRA Chef Klaus Deschner kämpft gegen Imbisswagen am Hauptbahnhof
Foto: SKB TV

Der Deutsche Hitmix - das Original - Exklusiv bei Shop24Direct

Ärger am Bahnhof! Trotz neuer Weihnachtsbeleuchtung will bei WOBRA Chef Klaus Deschner keine festliche Stimmung aufkommen.

Der Hot- Dog- Stand ist ihm schon seit langem ein Dorn im Auge. Der, so Klaus Deschner, nehme den Händlern im Bahnhofsgebäude die Kunden weg.   Jetzt will er die Bundesbahn dazu kriegen, dass sie den Pachtvertrag mit dem Kleinimbiss kündigt.

Autor
glaser